Feuerlöscher

Bei einem Neuankauf sind folgende Merkmale zu beachten:

Handfeuerlöscher müssen der ÖNORM EN 3 entsprechen.

Achtung: Handfeuerlöscher müssen mindestens alle 2 Jahre von einem zertifizierten Sachkundigen nach der ÖNORM F1053 überprüft werden. Die Überprüfung der Löschgeräte ist nach der TRVB F 124, Technischen Richtlinie der Österr. Brandverhütungsstellen und des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes, sowie nach der ÖNORM F1053, BGBI. 368/1996 durchzuführen. Die Feuerwehr Völs organisiert für Sie alljährlich eine Feuerlöscherüberprüfung im Gerätehaus Völs, wo Sie Ihre Handfeuerlöscher überprüfen lassen können, den genauen Termin entnehmen Sie der Völser Gemeindezeitung oder dem News-Bereich auf unserer Homepage. Handfeuerlöscher sind stets an gut sichtbaren, jederzeit leicht zugänglichen Aufstellungsplätzen,  gesichert bereitzuhalten. Sie sind entweder an der Wand an geeigneter Halterung in möglichst bequemer Griffhöhe zu montieren oder in Aufstellungsnischen, Löschmittelschränken udgl. aufzustellen. Bei Unklarheiten bezüglich der Brandklasse oder des Aufstellungsortes wenden Sie sich an Ihre Ortsfeuerwehr.

Die Brandklassen

Feuerlöscheranwendung