16.02.2018 09:01 Alter: 300 days
Kategorie: Einsätze
Von: PEC

16.02.2018 Verkehrsunfall

Götzner Straße


 

Alarmierung: 08:02 Uhr

Einsatzleiter: Florian Rangger

Fahrzeuge: KDO-A, RLFA 2000/100, TLFA 3000/200

 

Einsatzbericht:

Am Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Völs und Götzens gemeinsam zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert.

 

Bereits auf Anfahrt wurde dem Einsatzleiter Völs mitgeteilt, dass es sich um eine eingeklemmte Person in einem PKW handelt. Bei Ankunft und nach Erkundung durch den Einsatzleiter, war der Rettungsdienst bereits bei der Erstversorgung der Verletzten.

Die Feuerwehr Götzens wurde mit der Verkehrsabsicherung und -regelung beauftragt. Nach Fahrzeugsicherung und Aufbau des Brandschutzes konnte in Rücksprache mit dem Notarzt die Rettung der eingeklemmten Person mittels hydraulischem Rettungsgerät begonnen werden. Bereits nach kurzer Zeit und Entfernung der Beifahrertür, konnte die verletzte Person lagegerecht gerettet werden und dem Rettungsdienst übergeben werden.

In weiterer Folge wurde das Abschleppunternehmen unterstützt und die Fahrbahnreinigung durchgeführt.

Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz für die Feuerwehr Völs und Götzens beendet werden.